Hongaarskinderplezier

1 Euro ==> 313.43 Ft
Namenstag: Etelka, Aletta

Ski fahren in Ungarn

Ungarn ist nicht das erste Land, das Sie an denken, wenn Sie Ski fahren möchten. Das höchste Teil von Ungarn, das Kékesteto ist 1014 Meter hoch, und es gibt aber wenig Wahrscheinlichkeit des Findens des Schnees genügend für Skifahren. In Ungarn gibt es jedoch dennoch viele Plätze (30 mindestens) wo Ski pistes errichtet wurden. In die meisten Fällen sind die Pisten mit Skiliften ausgerüstet worden. (meistens Schleppseil Lifte, T-Stäbe, etc. nur ein Stuhlaufzug bei Sátoraljaújhely!)
Auf dem Kékesteto und bei Visegrád werden Schneekanonen verwendet, es ist möglich, um hier häufig Ski zu fahren. An den Pisten selbst sind im Allgemeinen keine Möglichkeiten für die Einstellung der Skiausrüstung da, auch Reparatur is häufig nicht möglich.
Vorteil ist, dass, wenn Sie Ski fahren können, die Skilifte viel preiswerter als in den umgebenden Ländern sind (Slowakei oder Österreich). Langlaufen ist jedoch in Ungarn im Allgemeinen angemessenes möglich. Loipes werden jedoch kaum dargestellt.
Aufrechtzuerhalten ist sehr schwierig alle geöffneten Pisten zu nennen und die Schneehöhen zu geben. Für dieses sind die folgende Seite eine gute Alternative (jedoch nur auf Ungarisch).
Internetseite, die zum Ski fahren in Ungarn betrifft: Ungarische Ski Internetseite
Schneehöhen und Eröffnungen der Pisten können hier gefunden werden: Schnee Höhen und Pisten
Hier ein schnelles Übersicht auf einer Karte: Schnee Höhen auf einer Karte